Language
Blog

Verkehrsrecht: volltrunkener Fußgänger

29.11.2017 09:47
von Jörg Steinle
(Kommentare: 0)

Wer meint, im alkoholisierten Zustand rechtlich sicherzugehen, wenn er sich nur noch zu Fuß durch den Straßenverkehr bewegt, irrt gewaltig. In dunkler Kleidung an einem späten Herbstabend eine unbeleuchtete Landstraße entlangzulaufen, kann im Schadensfall doppelt wehtun - wie dieser Fall zeigt.

Weiterlesen …

Verkehrsrecht: Unfall mit Einsatzfahrzeug

12.11.2017 14:56
von Jörg Steinle
(Kommentare: 0)

Für die Haftungsabwägung bei einem bei Rotlicht in die Kreuzung einfahrenden Einsatzfahrzeug ist dessen Geschwindigkeit wesentlich. Bei dem anderen Verkehrsteilnehmer ist die Erkennbarkeit des Einsatzfahrzeugs, und ob hierauf sorgfältig reagiert wird, entscheidend.

Weiterlesen …

Verkehrsrecht: Geschwindigkeitsüberwachung

30.10.2017 07:27
von Jörg Steinle
(Kommentare: 0)

Von einem an sich verwirkten Regelfahrverbot wegen einer innerorts begangenen Geschwindigkeitsüberschreitung kann mit der Begründung abgesehen werden, dass die Messung entgegen den polizeilichen Verkehrsüberwachungsrichtlinien in einem zu geringen Abstand vor einer markierten Ortstafel durchgeführt wurde. In einem solchen Fall ist jedoch in den Urteilsgründen darzulegen, ob sachliche Gründe für die Wahl und Einrichtung der konkreten Messstelle bestanden haben.

Weiterlesen …
© Rechtsanwälte Wölfle Briel Steinle Zimmer Dr. Steinle